• Datenschutzerklärung

    Datenschutz-Grundsätze

    Die Persönlichkeitsrechte unserer Kunden, Interessenten und Partner zu respektieren, ist für uns ein wesentlicher Grundsatz. Dies gilt selbstverständlich auch für den Umgang mit Daten aus Ihrem Internetbesuch.

    Aus dem allgemeinen Persönlichkeitsrecht wird das Recht des Einzelnen auf informationelle Selbstbestimmung abgeleitet. Sein Schutz wird durch Rechtsvorschriften - z.B. das Bundesdatenschutzgesetz und Teledienstdatenschutzgesetz - bezweckt. Unser Internet-Auftritt ist im Einklang mit den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen gestaltet. Wir sind überzeugt, dass gerade Sie als Inernet-Nutzer Ihre Privatspäre gewahrt wissen wollen.

    Wir respektieren Ihre Datenschutzrechte, insbesondere Ihr Auskunftsrecht über gespeicherte Daten. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben Verschwiegenheits- pflichten zu wahren. Unsere Sicherheitsvorkehrungen entsprechen dem aktuellen Stand der Technik. Für die Beachtung der "Datenschutz-Grundsätze" sorgt der Datenschutz- beauftragte.

    Unternehmen können heute ihre Aufgabe nur noch mit Hilfe der elektronischen Datenverarbeitung (EDV) erfüllen. Nur so lassen sich Kontaktaufnahmen und Vertragsverhältnisse korrekt, schnell und wirtschaftlich abwickeln. Die Verarbeitung der uns bekanntgegebenen Daten zu Ihrer Person wird durch das Bundesdaten-schutzgesetz (BDSG) geregelt. Danach ist die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung zulässig, wenn das BDSG oder eine andere Rechtsvorschrift sie erlaubt oder wenn Sie, der Kunde, eingewilligt haben. Das BDSG erlaubt die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung stets, wenn dies im Rahmen der Zweckbestimmung eines Vertragsverhältnisses oder eines vertragsähnlichen Vertrauensverhältnisses geschieht.

    Grundsätzlich geben wir Daten von Interesssenten und Kunden nicht an Dritte weiter. Zu Ihrer Beratung und Betreuung erhält der für Sie zuständige Berater Zugriff auf Ihre mitgeteilten Daten.



    Ihre Datenschutzrechte

    Sie haben nach dem BDSG unter anderem ein Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten, deren Verwendungszweck und deren Empfänger sowie unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. So löschen wir Ihre Daten spätestens nach einem Jahr, wenn von Ihrer Seite keine erneute Kontaktaufnahme erfolgt.



    Links zu anderen Webseiten

    Die Firma Ziegler hat keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten. Die Firma Ziegler distanziert sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten.

    Wenn Sie hierzu Fragen haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail.




    Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Modell & Technik Ziegler und deren Internetauftritte




    § 1 Allgemeiner Teil



    Die nachfolgend aufgeführten Bedingungen sind Bestandteil des Vertrages mit der Firma Modell & Technik Ziegler. 
Für alle Angebote und Aufträge sind ausschließlich die nachstehenden Geschäftsbedingungen maßgebend. Entgegenstehende oder von unseren AGB abweichende Bedingungen, Ergänzungen, Abänderungen oder Nebenabreden des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, die Fa. Modell & Technik ZIEGLER hat diesen ausdrücklich in Textform zugestimmt.


    

§ 2 Vertragsschluss

    
Die Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Ein Vertrag kommt erst durch unsere Bestätigung zustande. Im Falle einer Internetauktion gelten für den Vertragsschluss die Bedingungen des jeweiligen Auktionshauses.
 Die Leistung, definiert durch Angaben, Zeichnungen, Abbildungen, technischen Daten, Gewichts-, Maß- und Leistungsbeschreibungen wird nur geändert, soweit dies unter Berücksichtigung der Interessen der Fa. ZIEGLER Modelltechnik für den Käufer zumutbar ist. Eine Änderung der Leistung kann insbesondere notwendig werden, wenn sich die Fa. ZIEGLER Modelltechnik durch Änderungen der vom Hersteller erbrachten Leistung hierzu gezwungen sieht.




    § 3 Zahlungsbedingungen, Versandkosten

    
Die Zahlungsbedingungen richten sich nach den individuellen Vereinbarungen, bzw. im Falle einer Internetauktion nach den dort jeweils vermerkten Zahlungsweisen. Wird aufgrund besonderer Vereinbarung auf Rechnung geliefert, so ist der Kaufpreis binnen sieben Tagen nach Zugang der Rechnung ohne jeden Abzug fällig.
 Dem Käufer wird je Lieferung ein pauschaler Versandkostenanteil berechnet, der je nach Versandart und Aufwand differieren kann. Die aktuelle Versandkostentabelle ist in den jeweiligen Onlineshops veröffentlicht.


    

§3.1 Versand

    
Bestellungen werden, sofern keine von der Fa. Modell & Technik Ziegler bestätigte Stornierung der Bestellung vorliegt, gem. Vereinbarung versandt. Wird die Annahme des Paket/Brief/Päckchen vom Kunden ohne berechtigten Grund (z.B. festgestellter Schaden am Paket, Offene Verpackung etc.) verweigert, trägt der Kunde sowohl die Kosten des Rückversand als auch die Versandkostenpauschale der Bestellung. Ein Rückversand bestellter Artikel wird gem. § 6 bearbeitet. Schäden an Verpackungen sind innerhalb 2 Werktagen zu melden. Äußerlich nicht erkennbare Schäden sind der Fa. Modell & Technik Ziegler innerhalb 3 Werktagen schriftlich per Fax/E-Mail/Brief zu melden.


    

§ 4 Eigentumsvorbehalt

    
Die Fa. Modell & Technik ZIEGLER behält sich das Eigentum an den Liefergegenständen bis zur vollständigen Bezahlung vor.
 Der Käufer hat den Verkäufer unverzüglich zu unterrichten, wenn Maßnahmen Dritter oder sonstige Ereignisse die Rechte der Fa. Modell & Technik ZIEGLER gefährden. Der Käufer hat im Falle einer Pfändung oder Beschlagnahme der Sache den Dritten auf das Eigentum der Fa. Modell & Technik ZIEGLER hinzuweisen.
Ist der Käufer Unternehmer i.S.d. § 14 I BGB, gilt darüber hinaus folgendes:
 Bei Forderungen, die die Fa. Modell & Technik ZIEGLER in laufende Rechnung einstellt, sichert der Eigentumsvorbehalt den anerkannten Saldo. Der Käufer ist berechtigt, die Liefergegenstände im ordentlichen Geschäftsgang weiter zu veräußern. Er tritt der Fa. Modell & Technik ZIEGLER jedoch bereits jetzt alle Forderungen in voller Höhe ab, die ihm aus der Weiterveräußerung erwachsen. Der Käufer ist zur Einziehung der Forderung nach deren Abtretung ermächtigt. Diese Einziehungsermächtigung kann nur widerrufen werden, wenn der Käufer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgemäß nachkommt. Der Käufer erfüllt seine Zahlungsverpflichtungen insbesondere dann nicht ordnungsgemäß, wenn Zahlungen in Höhe von 10 % der aus der Geschäftsbeziehung geschuldeten Beträge nicht rechtzeitig geleistet werden und der Käufer trotz schriftlicher Aufforderung die Leistung nicht innerhalb von fünf Werktagen erbringt.


    

§ 5 Gewährleistung

    
Die Gewährleistungsfrist beträgt 24 Monate und beginnt mit der Ablieferung der Ware beim Käufer.
 Wegen Schäden, die sich aus der Mangelhaftigkeit eines Liefergegenstands ergeben, haftet die Fa. Modell & Technik ZIEGLER auch für ihre Erfüllungsgehilfen nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht für garantierte Beschaffenheitsmerkmale. Sie gilt ferner nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
Ist eine von der Fa. Modell & Technik ZIEGLER gelieferte Ware mit einem Mangel behaftet, ist die Fa. Modell & Technik ZIEGLER berechtigt, nach Wahl des Käufers den Mangel zu beseitigen oder als Ersatz eine mangelfreie Sache zu liefern. Mehrfache Nachbesserungen sind zulässig, soweit diese dem Kunden zumutbar sind. Durch eine Nachbesserung tritt weder für ersetzte Teile, noch für das Gerät eine Verlängerung der Gewährleistungsfrist ein. Die Fa. Modell & Technik ZIEGLER kann die vom Käufer gewählte Art der Nacherfüllung verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist.
 Von jeglicher Gewährleistung ausgeschlossen sind Mängel, bzw. Schäden, die auf Fehler zurückzuführen sind, die durch unsachgemäße Handhabung, äußere Einwirkungen, Eindringen von Flüssigkeiten, falschen Anschluss oder falsche Bedienung durch den Käufer oder einen Dritten verursacht werden, ebenso wie Schäden durch höhere Gewalt, Schäden durch Verwendung verbrauchter, ungeeigneter oder ausgelaufener Batterien, Mängel durch Überbeanspruchung mechanischer Teile oder durch Verschmutzung.




    § 5.1 Entsorgung von Batterien / Akkus


    Batterien und Akkus, die Sie über uns bezogen haben, können Sie zur Entsorgung bei uns abgeben bzw. zurücksenden. Für die Fachgerechte Entsorgung fallen für Sie keine Kosten an.





    § 6 Widerrufsrecht

    
Bei Verbraucherverträgen, die im Fernabsatz geschlossen werden, steht dem Käufer gemäß §§ 312 d, 355 BGB ein Widerrufsrecht zu, wonach er innerhalb von 14 Tagen seine auf Vertragsschluß gerichtete Erklärung widerrufen kann. Wird dem Verbraucher diese Belehrung erst nach Vertragsschluß mitgeteilt, beträgt die Widerrufsfrist einen Monat, es sei denn, die Widerrufbelehrung wird dem Verbraucher unverzüglich nach Vertragsschluß in Textform mitgeteilt. Dann verbleibt es bei einer Widerrufsfrist von 14 Tagen.



    Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt einer wie unten aufgeführten entsprechenden Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Waren beim Empfänger sowie bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder auch der Sache.
 Der Widerruf muss keine Begründung enthalten. Macht der Käufer von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, ist er zur Rücksendung der Ware verpflichtet. 
Der Käufer hat die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn er bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Käufer kostenfrei.


    

§ 7 Lieferzeit, Gefahrübergang

    
Fa. Modell & Technik ZIEGLER liefert die Ware gemäß den getroffenen Vereinbarungen. Fa. Modell & Technik ZIEGLER ist darüber hinaus berechtigt, Teilleistungen zu erbringen und diese zu fakturieren, sofern dies unter der Berücksichtigung der Interessen des Käufers für diesen zumutbar ist.
 Ist der Käufer Unternehmer im Sinne des § 14 I BGB, geht die Gefahr auf den Käufer über, sobald die Fa. Modell & Technik ZIEGLER die Ware dem Spediteur, Frachtführer oder einer sonst zur Auslieferung bestimmten Person übergeben hat.




    § 8 Verzug

    
Kommt der Käufer mit der Bezahlung der vereinbarten Entgelte in Verzug, ist die Fa. Modell & Technik ZIEGLER berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von fünf Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz ab Eintritt des Verzugs geltend zu machen. Kann die Fa. Modell & Technik ZIEGLER einen höheren Verzugsschaden nachweisen, so ist die Fa. Modell & Technik ZIEGLER berechtigt diesen geltend zu machen.
Ist die Fa. Modell & Technik ZIEGLER aufgrund von bei der Fa. Modell & Technik ZIEGLER bzw. deren Lieferanten eintretenden Betriebsstörungen, wie z.B. Aufruhr, Streik, Aussperrung, behördliche Anordnungen oder anderen Fällen höherer Gewalt ohne eigenes oder zurechenbares Verschulden vorrübergehend daran gehindert, den Kaufgegenstand zum vereinbarten Termin zu liefern, verlängern sich die Termine und Fristen entsprechend um die Dauer der Behinderung. Dauert die Behinderung länger als acht Wochen an, können beide Vertragspartner vom Vertrag zurücktreten.



    § 9 Gerichtsstand


    Bei allen sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten gilt, wenn der Käufer eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, der Gerichtsstand Würzburg als vereinbart. Das gleiche gilt, wenn der Käufer Kaufmann ist und das Geschäft für ihn ein Handelsgeschäft ist, oder der Käufer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat. Fa. Modell & Technik ZIEGLER ist auch berechtigt, am Ort der Niederlassung des Kaufmanns, des Sitzes der juristischen Person oder des Sitzes der Behörde zu klagen.




    § 10 Anwendbares Recht

    
Auf alle vertraglichen und vorvertraglichen Beziehungen findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.





    Widerrufsbelehrung (für Verbraucher)


    

Widerrufsrecht


    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Wiederrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

    

Firma Modell & Technik Ziegler
    Inhaber: Karl Ziegler

    Anschrift: Textorstrasse 9

    PLZ/Ort: 97070 Würzburg

    Tel: (0931) 573691
    Fax: (0931) 4605814
    E-Mail: info@modellsport-ziegler.de

    mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.



    Muster-Widerrufsformular

    (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

    An
    Modell & Technik Ziegler
    Inhaber Karl Ziegler
    Textorstraße 9
    97070 Würzburg

    Fax: 0931 - 4605814
    E-mail: info@modellsport-ziegler.de

    Hiermit widerufe/n(*) ich/wir(*) den von mir/uns(*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):

    __________________________________________________________________________________

    __________________________________________________________________________________

    __________________________________________________________________________________

    Bestellt am (*) _______________________________ ,

    erhalten am (*) _______________________________

    Name des/der Verbraucher/s ___________________________________________________________

    Anschrift des/der Verbraucher/s _________________________________________________________

    __________________________________________________________

    E-Mail des/der Verbraucher/s ___________________________________________________________
    (freiw. Angabe für evtl. Rückfragen)

    Telefon des/der Verbraucher/s __________________________________________________________
    freiw. Angabe für evtl. Rückfragen)

    Unterschrift des/der Verbraucher/s ______________________________________________________
    ( nur bei Mitteilung auf Papier )

    Datum: ____________________________

    (*) Unzutreffendes streichen


    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.



    Folgen des Widerrufs

    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
    Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

    Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

    

Firma Modellsport Ziegler

    Inhaber: Karl Ziegler

    Anschrift: Textorstrasse 9

    PLZ/Ort: 97070 Würzburg


    zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
    Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

    Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


    Ausschluß des Widerrufsrechts und Erlöschen eines bestehenden Widerrufsrechts

    Das Widerrufsrecht besteht nicht bei folgenden Verträgen:

    1. Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

    2. Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,

    3. Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

    4. Verträge zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen,

    5. Verträge, bei denen der Verbraucher den Unternehmer ausdrücklich aufgefordert hat, ihn aufzusuchen, um dringende Reparatur- oder Instandhaltungsarbeiten vorzunehmen; dies gilt nicht hinsichtlich weiterer bei dem Besuch erbrachter Dienstleistungen, die der Verbraucher nicht ausdrücklich verlangt hat, oder hinsichtlich solcher bei dem Besuch gelieferter Waren, die bei der Instandhaltung oder Reparatur nicht unbedingt als Ersatzteile benötigt werden


    Ende der Widerrufsbelehrung




    
Hinweis: Gewährleistung der flächendeckenden Rücknahme von Verkaufsverpackungen nach § 6 Verpackungsverordnung

 Hinsichtlich der von uns erstmals mit Ware befüllten und an private Endverbraucher abgegebene Verkaufsverpackungen hat 
sich unser Unternehmen zur Sicherstellung der Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten nach § 6 VerpackV dem bundesweit
tätigen Rücknahmesystem der Zentec GmbH&Co KG angeschlossen. Weitere Informationen finden
Sie unter www.zentek.de
  • Anschrift

    Modelltechnik Ziegler
    Textorstraße 9
    D-97070 Würzburg

    Tel.: 0931 - 57 36 91

    info@modellsport-ziegler.de